UPDATE Ski Weltcup Sölden 2020

UPDATE Ski Weltcup Sölden 2020

Die neue Skiweltcup-Saison beginnt früher als geplant! Mit der Zielsetzung bestmögliche Sicherheitsvorkehrungen beim Weltcup-Opening in Sölden zu schaffen, haben der Österreichische Skiverband und sein Organisationskomitee eine Vorverlegung des Weltcup-Openings beantragt. Nach erfolgreichen Gesprächen mit Host Broadcaster ORF und allen Medienrechte-Inhabern sowie der aktiven Unterstützung der Bergbahnen Sölden und Ötztal Tourismus gab es heute auch die Zustimmung seitens des Internationalen Skiverbandes für eine Vorverlegung. Die Bewerbe im Rahmen des AUDI FIS Ski Weltcups Sölden werden damit eine Woche früher als ursprünglich vorgesehen am 17. und 18. Oktober ausgetragen.

Durch die Vorverlegung wird es möglich sein den Rettenbachferner-Gletscherbereich exklusiv für die Weltcup-Bewerbe zu nützen, die Teilnehmer, Offiziellen und Mitarbeiter von Touristen zu trennen und die Unterbringung für die Mannschaften den Bedürfnissen und Vorschriften entsprechend zu arrangieren. Oberstes Ziel für den Veranstalter und seine Partner in Sölden ist es, allen am Skiweltcup beteiligten Personen bestmögliche und sicherste Bedingungen beim Auftakt zu gewährleisten

Nach derzeitigem Stand ist davon auszugehen, dass die Rennen im Hinblick auf eine optimale COVID-19 Prävention vorsorglich ohne große Zuschauerzahl durchgeführt werden. Weitere Details zum FIS Skiweltcup Opening in Sölden und entsprechenden Veranstaltungs-Richtlinien zur Verhinderung einer Ausbreitung der COVID-19-Pandemie folgen in den kommenden Wochen.

Programm AUDI FIS Skiweltcup Sölden 2020:
Samstag, 17.10.2020: Riesentorlauf Damen (10.00 bzw. 13.00 Uhr)
Sonntag, 18.10.2020: Riesentorlauf Herren (10.00 bzw. 13.15 Uhr)

 

Englisch:

UPDATE Ski World Cup Sölden 2020 | Earlier scheduling of competitions: 17 + 18 October

The upcoming Alpine Ski World Cup season will start earlier than planned! With the aim of creating the best possible safety precautions at the World Cup Opening event in Sölden, the Austrian Ski Federation and its Organizing Committee have applied for an earlier scheduling of the World Cup Opening. After successful talks with the host broadcaster ORF and all media rights holders, coupled with active support of Bergbahnen Sölden and Ötztal Tourismus, there was also approval for the project from the International Ski Association. The competitions as part of the AUDI FIS Alpine Ski World Cup Sölden will therefore be held on 17 and 18 October - one week earlier than originally planned.

By an earlier scheduling of the Opening, it will be possible to use the entire Rettenbach Glacier area exclusively for the Alpine Ski World Cup competitions, to separate the participants, officials and employees from tourists, and to arrange accommodation for the teams according to needs and official regulations. The ultimate aim for the organizer and his partners in Sölden is to ensure that everyone involved in the Alpine Ski World Cup has the best possible and safest conditions at the opening event.

According to the current situation, we assume that the races will be carried out without a large number of spectators as a precautionary measure with a view to optimum COVID-19 prevention. Further details about the FIS Alpine Ski World Cup Opening in Sölden and corresponding event guidelines to prevent the spread of the COVID-19 pandemic, will follow in the coming weeks.

Program AUDI FIS Alpine Ski World Cup Sölden 2020:
Saturday, 17.10.2020: Women's Giant Slalom (10.00 am / 1.00 pm)
Sunday, 18.10.2020: Men's Giant Slalom (10.00 am / 1.15 pm)

Ski-Weltcup Sölden 2020

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.