Infrastruktur & Orte

Ötztal Radweg – Asphaltierung Abschnitt Tumpen

17.11.2020

Seit Anfang Oktober präsentiert sich der Abschnitt „Tumpener Gstoag – Seestall - Tumpen“ durch neue Asphaltierung wesentlich angenehmer für die heimischen Radfahrer. Die Schlüsselstelle der B186 wurde abgeflacht und nun durchgängig asphaltiert, somit konnte nun der Lückenschluss zwischen Oetz und Umhausen finalisiert werden. Die rund 2 km der neuen Asphaltierung wurden durch Ötztal Tourismus und das Land Tirol mit einer Förderung von 50% finanziert.

Ötztal Radweg – Asphaltierung Abschnitt Tumpen
Ötztal Radweg – Asphaltierung Abschnitt Tumpen
Ötztal Radweg – Asphaltierung Abschnitt Tumpen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.